Intelligente Steuerung von Baumaschinen

Möglichkeiten zur weltweiten Remote Steuerung und realistische Trainingsszenarien

Projektziel / Kurzbeschreibung

Auf modernen Baustellen werden viele Bauprozesse mit komplexen und teuren Spezialmaschinen durchgeführt. Telematik-Systeme erlauben die Hinzuschaltung von ortsfernen Experten, um den effektiven und sicheren Einsatz der Maschinen zu gewährleisten.
Ziel des Projekts ist die Entwicklung von Technologien, die umfassende und smart vernetzte Informationen über Maschinen, Modelle, Pläne und Situationen vor Ort hinweg ermöglichen. Alle verfügbaren Daten sollen digital in Echtzeit erfasst und als Augmented Reality dargestellt werden. Durch Operationen und Modelldaten werden sich die Fehlbedienungen reduzieren und Unfälle verhindert. Die neuentwickelten Technologien bieten überdies Potenzial für neuartige Ausbildungs- und Trainingsmethoden in der Maschinenführung.
Die interaktive Visualisierung erfolgt mit Systemen kollaborativer virtueller Realität. Die digitale Fernsteuerung verbindet mobile Spezialmaschinen mit einer zentralen Cloudplattform. Die Steuerung evaluiert in Echtzeit die Anforderungen und Möglichkeiten.

Projektförderung

Bundesministerium für Bildung und Forschung über die Förderinitiative KMU-innovative Produktionstechnologie

 

Projektträger

Projektträger Karlsruhe (PTKA)

 

Projektpartner

  • Batix Software GmbH (Projektkoordinator)
  • RSP GmbH
  • Bauhaus-Universität Weimar Professur Computer Vision in Engineering (CV) & Systeme der virtuellen Realität (VR)

 

Bewilligungszeitraum

01.01.2019 – 31.12.2020